Schwarzer Humor: böse Witze

Hier mal ein paar sarkastische Sprüche und Witze


  1. Treffen sich zwei Ärzte um Mitternacht auf dem Friedhof. Sagt der Eine: „Hallo Herr Kollege, machen Sie auch Inventur?“
  2. Was haben Altenpfleger und Archäologen gemeinsam?
    Sie beschäftigen sich damit alte Knochen zu reinigen.
  3. Was macht ein Bäcker, der keine Arme und Beine hat?
    Rumkugeln.
  4. „Herr Doktor, Herr Doktor! Ich habe einen Knoten in der Brust“
    „Aber wer macht denn sowas?!“
  5. Was machen Kannibalen aus Medizinern?
    Hot Docs.
  6. Der Superior sieht eine Nonne im Kreuzgang mit einem Kinderwagen stehen. Fragt er: „Na, Schwester, kleines Klostergeheimnis?“
    „Nein, Hochwürden, ein Kardinalsfehler.“
  7. Arzt: „Sie haben noch 10 zu leben.“
    Patient: „10 was? Monate? Jahre?“
    Arzt: „Neun…“
  8. Schwangere Frau zum Metzger: „Ich bekomme 3 Kilo Gehacktes“
    Darauf der Metzger: „Hammer! Sachen gibt’s!“
  9. Wie viele Tote gab’s beim letzten Bahnunglück?
    67 und ein paar Zerquetschte
  10. Was ist ein toter Spanner?
    Weg vom Fenster.
  11. Wie nennt man einen Liliputaner mit sieben Kindern?
    Fruchtzwerg.
  12. Was ist der Unterschied zwischen Jesus und Casanova?
    Der Gesichtsausdruck beim Nageln.
  13. Der Papst trägt sich schon seit längerer Zeit mit Selbstmordgedanken. Es ist für ihn die einzige Möglichkeit sich beruflich zu verbessern.
  14. „Herr Doktor, wo bringen Sie mich hin?“
    „Ins Leichenschauhaus.“
    „Aber ich bin doch noch gar nicht tot!“
    „Wir sind ja auch noch nicht da…“
  15. Gestern habe ich einen Leprakranken in der Warteschlange gesehen.
    Er hat sich die Beine in den Bauch gestanden.

Ein paar flache böse Witze

  1. Zwei Liliputaner an der Bar: “Zwei Kurze”
    Der Barmann: “Das sehe ich, aber was wollt ihr trinken?”
  2. “Sieh mal, ich habe meinem Hamster das Tanzen beigebracht!”
    “Toll, aber jetzt nimm ihn bitte von der Herdplatte.”
  3. Arbeitnehmer werden begraben, Beamte werden umgebettet.
  4. Letzte Worte des Sportlehrers: „Alle Speere zu mir!“
  5. Der 100-Meter-Sprint der siamesischen Zwillinge war spannend! Es war ein wahres Kopf-an-Kopf- Rennen. Wer zu spät kommt..
  6. Was bekommt ein Kannibale, der zu spät zum Essen kommt?
    Die kalte Schulter.
  7. Hallo, ich hätte gerne Wurst von der fetten, groben.
    Tut mir Leid, die hat heute Berufsschule.
  8. “Ist noch Platz für weiteren Müll im Auto?” fragt eine Frau die Müllmänner. „Ja, wir haben noch Platz, also steig ein…“
  9. “Küss mich noch einmal und ich gehöre dir für immer.” haucht sie zärtlich. Sagt er: “Danke für die Warnung.”
  10. Was haben 80-jährige Frauen zwischen ihren Brüsten, was 20-jährige nicht haben?
    Ihren Bauchnabel.
  11. “Du Vati, was ist ein Transvestit?”
    “Das musst du Mutti fragen, der weiß das.”
  12. Was macht man, wenn man auf der Autobahn nicht mehr weiß, wo man ist?
    Umdrehen und das Radio anmachen.
  13. Warum leben Eskimos so lange?
    Weil sie nicht ins Gras beißen können.
  14. Wie viele Männer braucht man um einen Raum zu Tapezieren?
    Kommt auf die Dicke der Scheiben an.
  15. Was braucht man für die Wiedervereinigung der Beatles?
    Eine Pistole und zwei Patronen.
  1. Am Urinal: Tritt näher, er ist kürzer, als du denkst.
  2. Treffen sich zwei in 1000 Meter Höhe.
    Sagt der eine „Reparieren Sie Fallschirme?“
    Der Andere: „Nein, Gasleitungen“.
  3. Ironie ist, wenn ein Nazi in einer Rechtskurve stirbt, weil er zu viel Gas gegeben hat.
  4. Was ist 20 Meter lang und stinkt nach Pipi?
    Eine Polonaise im Altenheim.
  5. Ein alter Opa zum anderen: Ich fühle mich wie neu geboren. Kaum Haare, keine Zähne und in die Hose pinkel ich auch.
  6. Durchsage auf der Titanic: „Hiermit nominieren wir alle Passagiere für die Ice Bucket-Challenge!
  7. Warum ist Fußball die gefährlichste Sportart der Welt?Dort wird geschossen und geköpft.
  8. Ein Mann, der seine Frau umbringen will, geht in die Apotheke und verlangt Zyankali.
    Der Apotheker: „Tut mir leid, ich kann ihnen das nicht einfach so rausgeben.“
    Der Mann holt ein Bild von seiner Frau aus dem Portemonnaie.
    Der Apotheker: „Verzeihung, ich wusste nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben.“
  9. „Boah, ist der Junge da drüben hässlich.”
    „Das ist meine Sohn.”
    „Oh Entschuldigung, ich wusste nicht, dass Sie der Vater sind.”
    „Ich bin seine Mutter.”

Sarkasmus

  1. „Echt nur Opfer bei mir auf der Arbeit.”
    -Karl Heinz, 57, Unfallchirurg
  2. Leidest du an Schlafstörungen? Dann sieh es einfach von der positiven Seite: Nur noch 3 mal Schlafen, dann ist Weihnachten.
  3. Wenn ich dir schon Frühstück ans Bett bringe, dann möchte ich ein simples „Dankeschön!” und kein „Was zum Teufel machen Sie in meinem Haus?!”.
  4. Damals als kleiner Junge auf diversen Hochzeitsfeiern: Die Bekannten sagten immer zu mir und mit einem breiten Grinsen: “Du bist der Nächste”.
    Jetzt habe ich den Spieß umgedreht und mache das selbe und zwar auf Beerdigungen. Jedoch bin ich der einzige der lacht.
  5. Im Kaufhaus: Ich hätte gerne einen Badeanzug, der meine Fettpölsterchen kaschiert.
    Verkäuferin: Schlafsäcke finden Sie im 3. Stock.
  6. Sohn: „Mami, Mami, Vater hat sich auf dem Dachboden aufgehängt.”
    Mutter: „Waaaaaas?”
    Sohn: „April, April, das war nur Spaß. Er hängt in der Garage.”
  7. Im Kleinanzeiger:
    Biete Fallschirm; noch nie geöffnet; paar rote Flecken.
  8. Skelett im Supermarkt.
    Fragt der Verkäufer: „Was suchen sie?“
    Antwortet das Skelett: „Die Fleischabteilung.“
  9. Schwarzer Humor ist so wie Essen.
    Hat halt nicht jeder.

Zurück nach oben